Skip to main content Deutsch

Klinisch Praktisches Jahr (KPJ)

Sorry, this content is only available in German!

Neurologie Tertial C

Auslastungstabelle - Freie Plätze

ACHTUNG!

KPJ-Plätze an der Bettenstation 15H/EpilepsieMonitoringUnit werden ab 2022/2023 ausschließlich im Ausmaß von 16 Wochen vergeben
Interessenten können sich ab sofort bewerben.

Bitte um Verständnis, dass wir aufgrund der geltenden Covid-Maßnahmen für das Studienjahr 2021/2022 ausschließlich österreichische Bewerber berücksichtigen können.

  • Dauer 8 oder 16 Wochen
  • Einstieg ausschließlich alle 8 Wochen zu den vorgegebenen Terminen (siehe Auslastungstabelle)
  • Bewerbung per E-Mail an dagmar.kranzl@meduniwien.ac.at;
    studsekr-neurologie@meduniwien.ac.at
    - Motivationsschreiben
    - Lebenslauf
    - Einstiegsdatum
    - Dauer

    Immunitätsnachweis
    Der Immunitätsnachweis ist dem Datenerhebungsblatt/der Ausbildungsvereinbarung in Kopie beizulegen (Gültigkeit ab Ausstellungsdatum 5 Jahre).

Studierende nicht Medizinische Universität Wien (EU, nicht-EU):

  • Voraussetzung: Ausgezeichnete Deutschkenntnisse
  • ERASMUS wird empfohlen (Achtung! Mindestens 2 volle Monate Anwesenheitspflicht!)
  • ERASMUS+ Programm kann derzeit nicht angeboten werden
  • Nachweis einer gültigen Haftpflichtversicherung
  • Immatrikulationsbescheinigung der Heimatuniversität
  • Studienerfolgsnachweis
  • Reisepass
  • Aufenthaltstitel
  • Immunitätsnachweis
    Der Immunitätsnachweis ist dem Datenerhebungsblatt/der Ausbildungsvereinbarung in Kopie beizulegen (Gültigkeit ab Ausstellungsdatum 5 Jahre).
     
  • Students & Stuff Exchange (ERASMUS)

Garderobenschränke


Finanzielle Aufwandsentschädigung
Seit 01.08.2016 erhalten KPJ-Studierende im AKH eine "Aufwandsentschädigung". Um die Auszahlung dieser zu veranlassen müssen folgende Formulare - nach Zusage eines KPJ-Fixplatzes an der Universitätsklinik für Neurologie -so rasch als möglich bei uns einlangen:

Das Datenerhebungsblatt und die Ausbildungsvereinbarung müssen unbedingt zeitgerecht in Originalfassung (mittels Postversand) vorliegen.
Sollten die Formulare nicht spätestens zum vorgegebenen Stichtag eintreffen, darf das KPJ nicht angetreten werden.

Zur Information: Aufgrund der Weiterleitung der o.e. Formulare werden Sie vom Personalreferat der Magistratsabteilung 2 bei der Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) kranken- und unfallversichert.

Nach schriftlicher Zusage:

  • 1 Woche vor Beginn (wenn möglich): Persönliches Erscheinen im Kliniksekretariat (Mo-Mi, 08.00-14.00) zwecks Abwicklung der nötigen Administration (Meldung in der Ärztliche Direktion, Beantragen von Usern, ...) bzw. Vermittlung der nötigsten Grundinformationen (Stationszuteilung, Schulungstermine, ...).
    Bitte Studentenausweis/Personalausweis mitbringen.
     
  • 1. Tag: Dienstantritt 08.00 Uhr, Kliniksekretariat (Univ. Klinik für Neurologie, Ebene 6, Leitstelle 6A) bzw. - wenn alle Formalitäten bereits erledigt sind - Dienstantritt an der zugewiesenen Station

Bringen Sie bitte mit:

  • weiße Mäntel (falls vorhanden, wenn nicht besteht die Möglichkeit Leihwäsche zu beziehen)
  • Reflexhammer nach Trömner
  • Taschenlampe (Diagnostikleuchte)
  • Studentenausweis oder Reisepass
  • Nachweis einer gültigen Haftpflichtversicherung (falls noch nicht bei der Bewerbung mitgeschickt)

Fehlzeiten im KPJ:
In Absprache mit der Curriculumdirektion wird von der Univ. Klinik für Neurologie folgende Regelung bezüglich der "erlaubten" Fehlzeiten im KPJ festgelegt:
max. 5 Fehltage innerhalb von 8 Wochen
max. 10 Fehltage innerhalb von 16 Wochen
Fehltage, die in einem vorangegangenem KPJ-Tertial nicht konsumiert wurden, können nicht nachgeholt werden.
Sollten unerwartete Ereignisse, wie z.B. ein längerer Krankenstand o.ä. eintreten, ersuchen wir um direkte Kontaktaufnahme mit dem Studentensekretariat (persönlich Mo.-Fr. 09.00-15.00 Uhr, Ebene 6, Leitstelle 6A, Raum 06.A9.11 oder per E-mail).

ACHTUNG!
Wenn Sie den KPJ-Platz doch nicht antreten können, beachten Sie bitte Ihre Pflicht, sich bis spätestens 2 Monate vor dem eigentlichen Antritt schriftlich abzumelden.

Weitere Informationen auf der Homepage der Medizinischen Universität Wien

Lernunterlagen
Der Neurologische Status