Skip to main content Deutsch

Morbus Danon

Sorry, this content is only available in German!

DNA-Sequenzierung des LAMP2-Gens aus genomischer DNA von Leukozyten

Untersuchung bei Verdacht auf Morbus Danon. Zur Bestätigung des mit dem X-Chromosom verknüpften Gendefektes dient die DNA-Sequenzierung des LAMP2-Gens aus genomischer DNA von Leukozyten.

Methode: DNA-Sequenzierung des LAMP2-Gens

Benötigtes Material: 10 ml EDTA-Blut (oder Fibroblasten)

Annahmezeiten: Montag bis Donnerstag (außer vor Feiertagen)
9:00 Uhr - 14:00 Uhr
  Montag bis Donnerstag (vor Feiertagen)
9:00 Uhr - 12:00 Uhr      
  Freitag  9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Voranmeldung: erforderlich

Postversand: nur von Montag bis Mittwoch mit EMS

Ansprechpartner in medizinischen Belangen:

Assoc.-Prof. PD Dr. Till Voigtländer

Ansprechpartner in labortechnischen Belangen:

Univ.Ass. Priv.Doz. Mag. Dr. Günther Regelsberger