Skip to main content Deutsch

Immunoblotanalyse des Dystrophinproteins

Sorry, this content is only available in German!

Die Immunoblotanalyse des Dystrophinproteins dient zur Diagnose einer Duchenne- oder Becker-Muskeldystrophie.

Methode: Isolation von Muskelproteinen, Elektrophoretische Auftrennung, Transfer der Proteine auf eine hydrophobe Membran, Immunologischer Nachweis mittels spezifischer Antikörper 

Benötigtes Material: Muskelbiopsie (3 – 4 mm3), gekühlt

Annahmezeiten: Montag bis Donnerstag (außer vor Feiertagen)
8:00 Uhr - 14:00 Uhr
  Montag bis Donnerstag (vor Feiertagen)
8:00 Uhr - 12:00 Uhr    
  Freitag  8:00 Uhr - 12:00 Uhr

Postversand: Nur von Montag bis Mittwoch mit EMS

 

Ansprechpartner in medizinischen Belangen:

Dr. Simon Hametner, PhD

Priv. Doz. Dr. Ellen Gelpi, PhD

Ansprechpartner in labortechnischen Belangen:

Ao. Univ. Prof. Mag. Dr. Thomas Ströbel